Solide IT-Grundkompetenzen werden in allen Branchen und Berufen immer wichtiger und sollten deshalb in Bildung und Ausbildung breit berücksichtigt werden. Das Nell-Breuning-Berufskolleg ist seit Anfang 2019 als ECDL-Prüfungszentrum akkreditiert. Durch gezielte Weiterbildung haben sich mehrere Lehrpersonen zum ECDL-Session Manager weitergebildet, sodass ab sofort ECDL-Modulprüfungen am Nell-Breuning-Berufskolleg abgelegt werden können.

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für digitale Kompetenzen. Er wird von der ECDL Stiftung weiterentwickelt und ist in 148 Ländern anerkannt. In Deutschland wird der ECDL von der Gesellschaft für Informatik e.V. und der DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik) verantwortet und umgesetzt.

Mit mehr als 15 Millionen Kandidaten auf der ganzen Welt ist der ECDL der anerkannteste Nachweis für Computerkenntnisse in Unternehmen.

Der ECDL bietet eine große Auswahl an Modulen – von Computer Grundlagen über Office bis hin zu IT-Sicherheit und Datenschutz. Der ECDL kombiniert das qualitätsgesicherte Programm zudem mit kostenfreien E-Learning-Inhalten sowie Original ECDL Lernmaterial von ECDL Deutschland.

Neben Lesen, Rechnen und Schreiben sind grundlegende IT-Kompetenzen eine Voraussetzung für leistungsstarke und produktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an digitalisierten Arbeitsplätzen.

Der ECDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem Schülerinnen und Schüler ihre grundlegenden IT-Kenntnisse nachweisen können. Von Office-Anwendungen bis zu IT-Sicherheit und Datenschutz reicht das Spektrum der einzelnen Module.

Die Ergebnisse der ICILS Studie zeigen, dass die Vermittlung arbeitsplatzbezogener IT-Kompetenzen immer mehr auch zur Aufgabe von Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben wird.

 

Download:

ECDL-Eltern-Flyer

ECDL_Flyer_Berufliche_Schulen

Modulübersicht

 

Ansprechpartner:

Christian Heitz

Carolin Isermann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Infos unter: https://www.ecdl.de